GEORGSPLATZ

Riesengroßer Dank wieder an Burkhard Simon fürs Leiten und Fotografieren des Treffens! Great! Burkhard: „…stehend, sitzend, fast liegend waren heute bei sonnigem, warmen Wetter ca. 30 Sketcher auf und um den Georgsplatz verteilt malend tätig. In konzentrierter, ruhiger Atmosphäre (der Aufenthalt lieber im Schatten) mit zusehenden interessierten Passanten war die Deutsche Bank der Hit des […]

plus

HERRENHÄUSER GÄRTEN

Merci am Burkhard Simon, fürs Fotografieren und Betreuen des letzten Treffens #41 an den Herrenhäuser Gärten. Burkhard: „Bei warmer Sonne, mit etwas Wind waren ca. 25-30 Sketcher am „Milchhäuschen“ der Herrenhäuser Garten versammelt. Als Anhänge füge ich Euch Fotos dieses schönen Treffens bei. Anfänglich mit vereinzelten Zuschauern, war dort später „der Bär los“. Das anschließende […]

plus

MARKTKIRCHE

Wieder waren wir roundabout 25 Leute, die sich bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und schneidendem Wind an der Marktkirche getroffen haben. Dennoch gestaltete sich das Treffen und das Wetter heiter. Danach trafen wir uns zum Klönen und Vergleichen im beliebten Café Konrad in der Knochenhauerstraße.

plus

STÖCKENER FRIEDHOF

25 Leute trotzten dem kaltem Wetter und dem Bindfadenregen auf dem Friedhof Stöcken. Bravo! Schöne Arbeiten entstanden auch im Inneren des Café Anna Blume. Hierher sollten wir nochmal im Sommer kommen 🙂

plus

NIEDERSÄCHSISCHES LANDESMUSEUM

Erstes Treffen 2019 und eine neue Teilnehmerbestmarke von ca. 45 Zeichner*innen. Es begann mit freiem Eintritt ins Niedersächsische Landesmuseum und eine Führung mit Herrn Krüger durch die Slevogt-Ausstellung. Danach freies Skizzieren. Danke ans Museum und alle Beteiligten!

plus

HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Traditionell findet das letze USk-Treffen des Jahres auf dem Weihnachtsmarkt statt. Pünktlich um 11 Uhr kam die Sonne heraus und wir konnten alle draußen etwas zeichnen. Danach ging es zur Abschlussbesprechung ins Foyer des Historischen Museums.

plus

HAUPTBAHNHOF

Ca. 30 Sketchies diesmal in der Sonne vor dem Hauptbahnhof. Danach (schon wieder ein Eiscafé) im Colloseum im Bahnhof.

plus

STEINTOR

Es waren diesmal an die 40 (!) Sketcher*innen bei lauschigen 28°C auf dem Platz am Steintor vor der Nikolai-Kirchenruine. Zum Glück hatte das Eiscafé Massimo genug Plätze für uns alle. Danke an meine liebe Frau Susanne fürs geduldige Reservieren von Caféhaus und Kneipenplätzen für unsere Gruppe 🙂

plus

WEISSEKREUZPLATZ

Ich habe leider keine Bilder von diesem Treffen, da ich zu der Zeit in Urlaub war. Falls jemand Bildmaterial hiervon haben sollt, freue ich mich über ein „kostenfreies Teilen“ hier.

plus